Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /www/htdocs/w016a25d/work/griesser-stephan/varietas.ch/root/config/config.php on line 32

Warning: substr_count(): Empty substring in /www/htdocs/w016a25d/work/griesser-stephan/varietas.ch/root/config/config.php on line 37
Varietas.ch - Events
 
 

Termine

Führungen Kartoffel & Tomatenzucht

Auf Anfrage
Bachserstr. 2, 8187 Weiach
Kontakt: stefan@varietas.ch


Kartoffelerntewochen:

Ernte von ca 500 alten und neuen Kartoffelsorten auf unserem Feld.
Familien und Schulklassen herzlich willkommen.
Als Lohn kann jeder Helfer eine grosse Portion Kartoffeln zum kochen oder als Saatkartoffeln mit nach Hause nehmen.

Mittwoch, 29. August bis Samstag, 9 September
Bachserstr. 2, 8187 Weiach
Kontakt: stefan@varietas.ch
Tel +41 (0)44 858 14 03


ProSpecieRara Vielfaltsmarkt, Stadtgärtnerei Zürich, Sackzelgweg 25/27, 8047 Zürich

Samstag, 10. September 2016 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Kartoffel-Abendmarkt, JAKOB-Hotel am Hauptplatz, Hauptplatz 11, 8640 Rapperswil SG

Samstag, 10. September 2016 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr


Kartoffel-Hofmarkt & Ausstellung mit Verkostung

Ausstellung und Verkauf von ca 300 alten und neuen Kartoffelsorten, teils von ProSpecieRara oder aus eigener Züchtung.

Samstag, 17, & Sonntag, 18. September 2016, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Auf unserem Hof, Bachserstr. 2, 8187 Weiach
Kontakt: stefan@varietas.ch
Tel +41 (0)44 858 14 03


ProSpecieRara-Reutenmarkt

Sonntag, 16. Oktober 2016, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Heiternplatz, Zofingen


Sommer-Workshops zu resilienten Ökosystemen, Wald- und Permakulturgärten:

Abgeschlossen für diese Jahr!

Die Elastizität von Ökosystemen, also die Widerstandsfähigkeit oder auch Robustheit gegenüber äusseren Faktoren wird auch nächstes Jahr wieder Thema von mindestens einem Workshop sein. Im Moment steht noch zur Diskussion ob sie als zwei eintägige oder als Weekends gestaltet werden sollen. Ein Tag widmet sich dem theoretischen Teil. Dabei betrachten wir wieder die drei für uns wichtigsten Typen; Waldwirtschaft, (Bio)Landwirtschaft und Gärten. Der zweite Tag widmet sich dann wieder der Planung solcher Systeme mit Schwerpunkt auf Gärten und dem Einsatz von alten und seltenen Gemüsen und Obstsorten und der angepassten Auslese und Produktion von Saatgut.
Geplant ist auch ein Workshop zu Waldgärten, angefangen mit Hauseinfahrten bis zu grösseren Projekten, dies sehr wahrscheinlich auch wieder in Verbindung zur Permakultur.
Bei allen Workshops werden wieder eigene Projekte oder Beispiele bearbeitet werden können!


Kurs Veredeln: Okulieren

Die Baumschnitt- und Pflanz- sowie Veredlungsworkshops für den Frühling 2016 sind zu Ende.

Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen, Anmeldung per Email


Workshops mit uns sind auch unter lerndichfrei.ch (uni Zürich)
und SeedCity (http://seedcity.ethz.ch/) zu finden!